Die Waschross Qualität

Anerkannt und ausgezeichnet

Das kleine Waschross-ABC

Unsere vielen Zertifizierungen lesen sich wie ein Streifzug durch das Alphabet. Tatsächlich stehen Sie immer für das Gleiche: höchste Qualität bei der Reinigung von Tanks und LKW.

Was die vielen Buchstaben präzise bedeuten, erfahren Sie im Folgenden.

DIN EN ISO 9001: 2008
ISO 9001:2008 Zertifikat

Qualität ist ein Prozess, der beim Mitarbeiter beginnt und bis zum Kunden reicht. Hohe und konstante Qualität der Produkte und Dienstleistungen erzielt ein Unternehmen vor allem über vernünftig strukturierte Prozesse in der Entwicklung, bei der Produktion und beim Service. Ein Qualitätsmanagementsystem hilft, die Prozesse klar zu strukturieren, das heißt insbesondere: Verantwortlichkeiten festzulegen und Kennzahlen zu definieren.

Die ISO 9001: 2008 ist ein prozessorientiertes Modell für ein Qualitätsmanagementsystem, das alle Unternehmensbereiche umfasst. Wir folgen der Grundannahme dieses Standards und verstehen unser Unternehmen als Produzent von Dienstleistungen. Wir haben die Qualitätsmanagement unseres gesamten Unternehmens auf der Basis der ISO 9001:2008 ausgerichtet.

 

DIN 10514 Hygiene-Verordnung

Über die DIN 10514 wird europaweit geregelt, dass Menschen, die mit Lebensmitteln arbeiten, auch im hygienischen Umgang mit diesen geschult sind. Damit wird sichergestellt, dass in den Produktionsabläufen ein möglichst großes Maß an Bewusstsein und Eigenkontrolle für alle Belange der Sicherheit bei den Mitarbeitern vorhanden ist.

Diese Schulungen richten sich auch nach den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Unternehmen und behandeln Fragen der baulichen Anforderung, der Personalhygiene, der Produkt- und Betriebssauberkeit, der Behandlung von Lebensmitteln und vieles mehr.

Alle Mitarbeiter bei Waschross haben erfolgreich an einer Schulung nach DIN 10514 teilgenommen.

SQAS-Prüfsystem
SQAS-Logo

Oder auf gut Englisch: Safety and Quality Assessment System: Ein Prüfsystem, das von einer europäischen Arbeitsgruppe der Großchemie und der Logistik-Dienstleister ausgearbeitet wurde.

Auf der Basis eines standardisierten umfangreichen Fragekatalogs werden Sicherheits- und Qualitätsstandards von Logistik- und Transportdienstleistungen untersucht.

Das beurteilte Unternehmen erhält über diese Untersuchung eine schriftliche Bestätigung.

Die Waschross-Tankreinigungsanlage folgt diesen SQAS-Richtlinien.

HACCP-Konzept
HACCP-Zertifikat

Das HACCP- oder „Hazard Analysis Critical Control Point“-Konzept ist ein vorbeugendes System zur Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern. Auf der Basis eines NASA-Programms analysiert es Prozesse hinsichtlich Gefährdungen und kritischer Kontrollpunkte.

Es erfordert:

  • eine Analyse aller vorhandenen Risiken für die Verträglichkeit von Lebensmitteln,
  • das Ermitteln der kritischen Kontrollpunkte,
  • die Festlegung von Eingreifgrenzen für die Kontrollpunkte,
  • Verfahren zur ständigen Überwachung der Lebensmittelsicherheit,
  • Festlegung von Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen,
  • Überprüfungsmaßnahmen, ob das System zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit geeignet ist,
  • Dokumentation des Systems und Erstellung von Aufzeichnungen.

Geltendes EU-Recht legt fest, dass nur Lebensmittel, die die HACCP-Richtlinien erfüllen, in der Union gehandelt werden dürfen. Geregelt wird durch diese Richtlinien auch die Dokumentation der Hygienemaßnahmen in den Betrieben.

Waschross befolgt und dokumentiert diese wichtigen Maßnahmen der Hygienesicherung streng und nachhaltig.

GMP-Richtlinien
GMP-Zertifikat

Unter der Good Manufacturing Practice bzw. der „Guten Herstellungspraxis“ versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung bei der Produktion von Arznei-, Lebens- und Futtermitteln. Diese Regeln sind vor allem deshalb von zentraler Bedeutung, weil ein Verstoß unmittelbare Folgen für die Gesundheit der Verbraucher haben kann.

Der umfangreiche GMP-Leitfaden der EU regelt unter anderem Belange des Qualitätsmanagements, des Personals, der Herstellung, Prüfung und Selbstinspektion sowie Reaktionen bei Produktmängeln.

Waschross achtet konsequent auf die Einhaltung dieser Richtlinien.

 

 

ECD-Bestätigung

Die Europäische Reinigungs-Bestätigung (ECD) wurde in Zusammenarbeit mit mehreren europäischen Institutionen entwickelt und dokumentiert erfolgte Reinigungsleistungen im Detail.

Dieses Formular sorgt in ganz Europa für einen hohen Standard bei der Reinigung von Tanks und ist ein wichtiges Dokument zur Qualitätssicherung.

Selbstverständlich arbeitet Waschross mit der Europäischen Reinigungsbestätigung.

ATP-Messungen und mikrobiologische Laboruntersuchungen

Auch über geltende Bestimmungen hinaus werden bei uns regelmäßig zusätzliche Untersuchungen der Hygiene unternommen. Um Sicherheit und Sauberkeit zu gewährleisten achten wir auf:

  • regelmäßige freiwillige Kontrollen der Reinigung durch ATP-Messungen und mikrobiologische Laboruntersuchungen,
  • ständige Überwachung der Temperatur, Chemiedosierung sowie Dauer und Ablauf der Reinigung,
  • ausschließliche Verwendung von hochwertigen P3-Reinigungsmitteln für Lebensmittelprodukte mit Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ecolab.

Dadurch achtet Waschross so umfangreich wie möglich auf die bestmögliche Reinigung im Sinne Ihrer Kunden.

Diese Seite ist in der verkürzten Mobilansicht nicht nutzbar. Bitte laden Sie diese Seite mit einem größeren Gerät, z.B. einem Tablet oder Desktop-Computer.

Weiter zur Startseite von Weigand Transporte.